Samstag, 12. Dezember 2015

Ehrliche Begeisterung über 3,50 €

Heute war ich im EDEKA und habe mir etwas eingekauft.
An der Kasse standen zwei "Kinder" und ich wurde gefragt:"Dürfen wir Ihnen beim Einpacken helfen?"

Ich verneinte dies, da ich nicht so viel zum Einpacken hatte. "Aber dennoch danke, dass ihr gefragt habt" sagte ich zu ihnen.

Ich bemerkte im Augenwinkel, dass die zwei sich unterhielten und lachten.
Ich fragte die beiden weshalb sie denn lachen?
Einer von ihnen sagte, dass sie segeln wollen und deswegen "arbeiten".

"Ah" sagte ich, "deswegen steht ihr hier?"
"Ja" sagte die beiden und schauten mich "erwartungsvoll?" an.

"Ich bezahle mit dem 10 Euroschein, und mal schauen was er übrig lässt, ok?"
"Ok" sagten die beiden.

Ich nahm mein Restgeld und gab es einem der Jungs.
Sie schauten sich an und wurden gar nicht mehr!
"So viel?" sagte der eine zum anderen.

"Ich wünsche euch alles gute fürs Segeln!" sagte ich und ich ging weiter.

Mich beeindruckte die "ehrliche" Begeisterung über 3,50 €.
(Ich musste das einfach hier festhalten!)

(c) georg mouratidis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen