Donnerstag, 26. September 2013

Pädophilie = nur Mann!

Kann schön provokativ diese Aussage, gell?
Doch lesen Sie mal was Schubladendenken ausrichtet und wie wir solche Schubladendenken züchten.

Vor einiger Zeit war ich in einem Möbelhaus welches eine sogenannte Kidscorner hat. D.h., dieses Möbelhaus hat einen Bereich seiner Verkaufsfläche zur Verfügung gestellt. Für Kinder. Wundervoll eingerichtet mit vielem was Kinderherzen höher schlagen lässt. Ist ja nichts gegen einzuwenden, oder? Sehr ehren voll, oder?

Hm, irgendwie kam ich mit der Zuständigen ins Gespräch. Ins Gespräch zum Thema Toilettengehen mit den Kindern.

Sie sagte mir, dass Männer nicht mit den Kindern auf die Toilette dürfen.
Ich habe es erst nicht verstanden und fragte nach: "Verstehe ich Sie richtig. Sie dürfen mit den Kindern nicht auf die Toilette? Müssen Sie die Eltern holen?".

"Nein" sagte Sie. "Männer dürfen das nicht. Männer dürfen nicht mit den Kindern auf die Toilette gehen!".

"Wer sagt das?" fragte ich.

"Na die Eltern!".

Nochmal fragte ich nach: "Eltern verlangen, dass die männlichen Angestellten die hier arbeiten mit den Kindern nicht auf die Toilette dürfen?".

"Ja" sagte sie mir.

"Weshalb?" frage ich.

"Naja" sagte sie.

"Naja was?" frage ich.

"Naja, wegen Angst von sexuellem Missbrauch. Pädophilie und so!".

"Das ist nicht ihr Ernst?" frage ich "und wie denkt Ihr Chef darüber?" frage ich.

"Naja, er hat es dann angeordnet. Und in manchen unserer Häuser werden keine Männer in diesem Bereich eingestellt!"

Ihr Chef unterstützt diese dumme Gedanken der Menschen?".

"Ja" sagt sie.

"Und wie denken Sie darüber?" frage ich.

"Ich finde es Scheiße. denn so züchten wir ja dieses Denken" antwortet sie mir.

Ich persönlich bin entsetzt darüber wie sich Menschen verhalten. Männer = Pädophilie einerseits und andererseits wie ein Möbelhausinhaber sich diesem beugt indem er ins gleiche Horn blässt und zugleich Männer so diskriminiert.  

(c) georg mouratidis









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen