Montag, 7. Mai 2012

Wir haben Sie vergessen!

Heute war ich beim Arzt. Endlich! Wegen meines Knies.

Nach 85 Minuten über den Termin wurde ich aufgerufen und in ein Zimmer gebracht. Na gut, ich bin selber gelaufen ;)

Die Sprechstundenhilfe sagt: "Ziehen sie bitte Schuhe und Hose aus. Der Arzt kommt gleich!"

Nach ca. 10 Minuten konnt eine andere Sprechstundenhilfe rein und holt irgendwas aus dem Schrank. ICh sage:"Kommt der Arzt auch?". Sie: "Ja, wir haben Sie nicht vergessen!". "Da bin ich aber gespannt" sage ich.

Naja, was sol lich sage? Nach exakt 35 Minuten gehe ich raus und mache meinem Unmut Luft. Die Sprechstundehilfe wusste nix anderes als zu sagen: "Beschweren Sie sich beim Arzt. Andere müssen auch warten" u.s.w.

Als ich meinen Unmut klar und deutlich kommuniziert habe bin ich wieder in dieses Zimmer und warte. Nach ca. 2 Minuten kommt der Arzt rein und kümmert sich um mich.

Irgendwann mal sagt er: "Wir haben Sie komplett vergessen. Entschuldigen Sie bitte!"
"Wissen Sie Herr Doktor, wenn man mir das vorhin auch so gesagt hätte, dann hätte ich Verständnis dafür. Doch ich war richtig stinksauer weil mir wichti war verstanden und gehört zu werden! Es kann ja vorkommen, doch ich möchte dass es klar kommuniziert wird!".

Ich habe ihm meine Visitenkarte gegeben, er laß was da drauf steht, grinste mich an und wi r lachten beide. "Klingt sehr interessant" sagte er.

Weshalb konnte die Sprechstundenhilfe mir das nicht sagen, dass ich vergessen wurde?

-gm-

1 Kommentar:

  1. Fehler einzugestehen bedeutet: Das Selbstbewusstsein und die Größe zu besitzen, für diese einzustehen. Ein Mensch, dem man klar macht, dass Fehler passieren dürfen, und Folgen haben aber kein Weltuntergang sind, wird sein Leben lang bei Fehlern anders kommunizieren als ein Mensch, der gelernt hat, dass Fehler etwas zur Folge haben, das sein Wohlbefinden extrem einschränkt (schläge, Geschrei, Unsachlichkeiten) Im Erwachsenenalter umlernen ist schwer! Denn meist sitzen tiefgreifende Schuldgefühle über der Fähigkeit einfach zu sagen "ich hab Mist gebaut"

    AntwortenLöschen