Donnerstag, 11. August 2011

Das Auge - einmal anders betrachtet

Zum Element Holz gehört als Emotion "unterdrückte Wut" als Zeichen für nicht kompensierbaren Stress. So findet man Kurzsichtigkeit in hoch sozialisierten Gesellschaften sehr häufig. In Japan zum Beispiel (der wohl am stärksten sozialisierten Gesellschaft) sind 25% der Bevölkerung kurzsichtig, in Brasilien, einem Land in dem kaum eine Emotion zurückgehalten wird, sind es nur 2%.

Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit sind also primär psychosomatische Störungen - bedingt durch eine dauerhafte Anspannung der Augenmuskeln - und lassen sich behandeln.

(Quelle: Naturheilpraxis - 64. Jahrgang - August 2011, S. 872)

Wie ist Eure Meinung dazu?

Verwandtes Thema: wohin-mit-meinem-arger-wohin-mit-meiner-wut

-gm-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen