Mittwoch, 4. Mai 2011

Zu fürchten sind die, die nicht sagen, was sie denken, und die die nicht denken, was sie sagen. - Paul Valéry -